Herzlich Willkommen
/

Ihr Yachthafen Team

 

Chronik des Yachthafens Heidanger 

 

 

´Der grosse Heidanger`, eine Flur­be­zeich­nung in der Ge­markung des Ortes Wedtlen­stedt, am Zweig­ka­nal Salz­gitter, ist der Na­mens­geber des aus einer Kies­ab­bau­fläche ent­standen­en Boots­haf­ens. Da nach Aus­beu­tung solcher Flächen ge­setz­lich ein Re­kul­ti­vie­rungs­plan er­stellt werden muss, ent­­stand der Ge­danke und Plan des Be­treibers, das Ge­lände als Sport­boot­hafen zu nutzen. Die erst­en Bau­an­träge wurden 1980 ge­stellt, die Ge­neh­migung im Fe­bruar 1983 er­teilt, mit der Auf­la­ge, eine mit Spund­wän­den be­fest­igte Hafen­ein­fahrt, mit einer Brücke über­spannt, zu bau­en, damit der Lein­pfad nicht unter­brochen wird. Be­reits im April 1983 kon­nte das erst­e Bo­ot den Ha­fen auf dem Was­ser­weg ver­lassen. Die Durch­fahrt ist 5m hoch, 7m breit und hat eine Wasser­tiefe von 2m. Als nächst­en Schritt be­gan­nen die Eig­entümer - Familie Milius - 1985 mit dem Bau des Re­staurants, welches im März 1986 er­öffnet wur­de. Ein lohn­en­des Aus­flugs­ziel war ge­schaf­fen! Das ge­samte Areal um­fasst knapp 4 ha, einschliesslich Was­ser­fläche, Park­plätzen und Grün­an­la­gen mit ca. 6000 an­ge­pflanzt­en Bäu­men und Sträuch­ern. So biet­et das Hafen­becken 80 Liege­plätze und der Be­trachter hat vom klein­en Motor­boot bis zur see­tüchtig­en Yacht eine bunte Pa­let­te ma­ri­tim­en An­blicks.

 


 Ihre Familie Milius

Besuchen Sie uns gerne in unserem Restaurant am Yachthafen Haidanger! Wir bieten Ihnen leckere Gerichte aus Fisch in Wedtlenstedt!